Monatsarchiv: Dezember 2018

zoom
Keine Kommentare

Volleyball beim Winter-Cup der Hochschule

Am 27. November 2018 richtete die Hochschule Remagen unter der Leitung des AStA-Sport-Vorsitzenden Felix Hölscher und seiner Mitarbeiterin Martina den ersten Spieltag des diesjährigen Winter-Cups im Volleyball aus. Es folgen die drei weiteren Sportarten Hallenfußball, Tischtennis und Basketball. Hierzu ist die Hochschule Kooperationen mit den Vereinen eingegangen.

So hat die Abteilung Volleyball auch in diesem Jahr ihre Hallenzeit für das Volleyballtraining zur Verfügung gestellt. Trainer und Schiedsrichter Otto von Lom begrüßte insgesamt sechs Mannschaften mit je vier SpielerInnen. Immerhin musste die kleine Turnhalle knapp 30 SportlerInnen verkraften.

Es entwickelten sich teils recht spannende Spiele. Schnell war erkennbar, dass zwei Mannschaften mit erfahreneren VolleyballspielerInnen, die zum Teil auch schon im Turnverein mittrainierten, antraten. So war es nicht verwunderlich, dass diese Mannschaften auch das Endspiel bestritten.

zoom
Keine Kommentare

Leichtathletik-Kids vom TV Remagen erfolgreich

Am Sonntag, den 3.12. fand in Siegburg wieder das traditionelle Nikolaus-Hallensportfest des LAZ PUMA für den Leichtathletik-Nachwuchs statt. Zum ersten Mal dabei waren in diesem Jahr auch Maja Reinhard, Paula Klapperich, Lisa Köning und Lea Maurer vom TV Remagen. Sie sind Teil der Trainingsgemeinschaft von TV Remagen und Leichtathletik Wachtberg. Während Maja und Paula schon routinierte Wettkämpferinnen sind, gaben Lisa und Lea ihr Wettkampf-Debüt. Alle vier kehrten mit hervorragenden Ergebnissen zurück!

Gestartet werden konnte in den Einzeldisziplinen Sprint, Mattenweitsprung und Hochsprung (ab W10) sowie in der Staffel. Paula (2010) war in ihrer Altersklasse (W8) sowohl im Weitsprung (3,12m) als auch im 40m-Sprint(7,00 sec) unschlagbar. Maja (W9) holte sich mit 3,32m den Sieg im Weitsprung und wurde sehr gute 2. im 40 Meter-Sprint (6,68sec). Darüber hinaus gewann Maja noch mit überquerten 1,14 m den Hochsprung-Wettbewerb der Altersklasse W10 vor Lisa Köning (1,10m).Lisa belegte außerdem im Weitsprung und im Sprint einen beachtlichen 4. Platz. Lea (W9) wurde 4. im Sprint und 7. im Weitsprung. Mit großer Spannung und Vorfreude erwartet wurden dann aber die Staffeln, denn hier hatte der Trainer Manuel Lengrüsser die Mädels gemeinsam mit ihren Trainingskameradinnen von der Leichtathletik Wachtberg aufgestellt. Die W11-Staffel mit Mona und Marla Münch, Jule Zeppen (alle LaWa) und Lisa Köning traf auf starke Konkurrenz und wurde in einem packenden Lauf 2. hinter der LAZ-Staffel. Die W9-Staffel mit Lea Maurer, Paula Klapperich, Maja Reinhard (alle TV Remagen) sowie Emilia Marquart von LaWa konnte sich über den Sieg in ihrer Altersklasse freuen.

Die Trainingsgemeinschaft von TV Remagen und Leichtathletik Wachtberg hat einen weiteren Wettkampf sehr erfolgreich gemeistert. Wir freuen uns schon jetzt auf 2019!

Wer Lust aufs Mitmachen hat, ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Aktuelle Trainingszeiten und -orte können über die Homepage von LaWa unter www.leichtathletik-wachtberg.de abgerufen werden.

Keine Kommentare

Selbstverteidigungskurs ab Januar beim TVR

 

SELBSTVERTEIDIGUNG


Der unabdingbare Wille zur Verteidigung der eigenen Unversehrtheit ist die Grundvoraussetzung zur Abwehr von Angriffen…

 

Weiterlesen

zoom
Keine Kommentare

Erfolgreiches Wochenende für Judotrainer des TV Remagen

Am 11. November 2018 fanden in Siershahn die Judo Rheinland Meisterschaften der Altersklassen U15 und Senioren statt.

Weiterlesen