Aktuelles

Keine Kommentare

Karate: Westdeutsche Meisterschaft – Klasse Erfolge

Wieder einmal gelang es drei Sportlern vom 1. Karate Dojo TV Remagen sich in die Wettkampflisten der Westdeutschen Meisterschaft einzuschreiben. In Wenden fand die Westdeutsche Meisterschaft 2019 statt. Sie war eine vorbereitende Meisterschaft auf die folgende Deutsche Meisterschaft. Serafina Schneider, Flora Kürsten und Andrea Okazaki de Freitas fuhren zu dieser Meisterschaft. Serafina und Flora hatten in der Disziplin des KUMITE das Viertelfinale erreicht, schieden aber durch individuelle Fehler aus. In der Disziplin KATA war Serafina erfolgreicher. Sie gelang durch gute Leistungen in der Vorrunde in das Finale und zeigte in diesem eine sehr gute KATA. Mit dieser Leistung gelang es ihr den zweiten Platz zu erkämpfen. Bei den Damen ab 18 Jahre startete Andrea. Sie überzeugte in den Vorrunden und erreichte somit das Finale. Hier gelang es ihr, den dritten Platz zu erkämpfen. Mit unserer Trainingsgemeinschaft aus Godesberg waren die Aktiven aus Remagen noch mit zwei KATA TEAMS am Start. Bei den Jüngeren erreichte Serafina Flora und Viktoria das Finale und wurden dort hervorragende Zweite. Angespornt durch diesen Erfolg wollten auch die Älteren mit Annika, Andrea und Deniz zeigen, was sie gelernt haben. Auch sie erreichten das Finale und wurden ebenfalls Zweite der Westdeutschen Meisterschaft. Diese Meisterschaft war wieder ein Erfolg für die Karateka aus Remagen. Mit drei zweiten Plätzen und einem dritten Platz kehrten sie aus Wenden zurück. Herzlichen Glückwunsch von allen Aktiven.
Wer Interesse hat Karate zu erlernen, der kann jederzeit zum Training kommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.