Leichtathletische Sportarten

Die Leichtathletik wurde früher als Volksturnen bezeichnet. Natürliche Bewegungsformen wie Laufen, Springen und Werfen stehen im Mittelpunkt der heute exakt vergleichbaren Leistungen der Athleten frei nach dem römischen Motto „Schneller, höher, weiter“


Leichtahtletik wird auch in einzelnen Turnriegen im Rahmen der Mehrkampfdisziplinen des Deutschen Turnerbundes (DTB) zur Vorbereitung auf Wettkämpfe auf Gau-, Landes- und Bundesebene des DTB trainiert.

Das Leichtathlethik-Training für Kinder und Jugendliche des TV Remagen wird in Kooperation mit Leichtathleitk Wachtberg e.V. (LaWa) durchgeführt.
Trainingszeiten für Kinder ab U8 im Winterhalbjahr 2017/18: montags zwischen 16 und 18 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums (neben dem Stadion).
Wenn das Wetter es zulässt, kann außerdem donnerstags ab 16:30 Uhr im Remagener Stadion trainiert werden (ab U10).
Aktuelle Trainingszeiten sowie weitere Informationen zu Wettkämpfen, Ansprechpartnern etc. gibt es unter www.leichtathletik-wachtberg.de. Weitere Auskünte gibt es auch gerne bei Otto von Lom, Tel.: 22839.

Außerdem wird bei den Turnern LA  für die Sportabzeichenabnahme trainiert.
Auskünfte hierzu bei: