Aktuelles

3 Kommentare

Vizeweltmeisterin mit der Mannschaft

Melissa Rathmann wird Vizeweltmeisterin mit der Mannschaft

Den größten Erfolg, den jemals ein Sportler des TV Remagen erreichte schaffte Melissa Rathmann, trainierend bei der Abteilung Karate des TV Remagen, in Limerick/Irland.

Bei der JKA Weltmeisterschaft, dem 14. Gichin Funakoshi World Cup, der in diesem Jahr in Limerick stattfand startete sie in der deutschen KATA Mannschaft. Mehr als 2000 Teilnehmer aus über 57 Ländern kamen nach Limerick. Am Samstag fand die Vorrunde statt. Bei diesen setzte sich das Team bestehend aus: Melissa Rathmann, Jeanette Bellhäuser und Sara Baradaran, durch und erreichte das Finale der besten acht Mannschaften. Am Sonntag fand dann das Finale statt. In diesem zeigten sie eine hervorragende Leistung und wurden hinter den favorisierten Japanern mit der Vizeweltmeisterscchaft und der Silbermedaille belohnt. Nach 2014 wo sie in Japan, Tokio, dritter der Welt wurden steigerten sie sich im Jahr 2017 auf Platz zwei.

Link zum sehen: Sportdata – JKA World Championships 2017

Kata Mannschaft ab 2.56.33 Laufzeit und
Kata Melissa ab 6.05.30 Laufzeit

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare zu “Vizeweltmeisterin mit der Mannschaft
  1. Otto von Lom on said:

    Herzlichen Glückwunsch, Melissa, auch an die Trainer. Super Leistung und ein Supererfolg für den Turnverein Remagen. Ich glaube, der größte Erfolg in 140 Jahren Vereinsgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.