Aktuelles

zoom
Keine Kommentare

Volleyball: 1. Spieltag U12m in Konz

Am Sonntag den 20.01 traf man sich bereits um 8:15 Uhr um den weiten Weg nach Konz auf sich zu nehmen. Hier erwarteten uns die Gegner Konz 1 sowie Kesselheim, welche uns bereits aus letzter Saison bekannt waren. Zudem waren Konz 2 und 3 anwesend um außer Konkurrenz wichtige Spielerfahrung zu sammeln.

Im ersten Spiel gegen den VfL Kesselheim, fanden wir gut ins Spiel und schafften es mit souveränen Aufschlägen einen Vorsprung auszubauen, der bis zum Ende des Spieles anhielt. Somit konnten wir im ersten Spiel einen 2:0 Sieg auf unser Konto verbuchen. Gegen Konz 2 und 3 war deutlich die geringe Spielerfahrung der teils jüngeren Spieler zu erkennen, sodass sich Trainerin Welsch dazu entschloss in der Aufstellung zu experimentieren. „Anfangs merkte man die Unsicherheit der Kleinen, aber ich wusste das alle in der Lage sind dieses Spiel für sich zu entscheiden, es musste lediglich das Selbstbewusstsein geweckt werden.“ Mit vielen direkten Aufschlagpunkten und gezieltem Pritschaktionen gingen beide Spiele klar an den TV Remagen. Konz 1 machte es uns da etwas schwerer. Mit Kommunikationsproblemen und Unaufmerksamkeiten hechteten wir anfangs mit ungefähr 2 Punkten Rückstand dem Gegner hinterher. Aufgrund von einem Spielerwechsel, sowie einer Auszeit wo die junge Trainerin klare Worte wählte um die Schützlinge zu motivieren, gelang es uns das Spiel zu drehen und ebenfalls mit 2:0 zu gewinnen.

Wir haben erstmals alle Spiele an einem Spieltag gewonnen und hierbei nicht einmal einen Satzverlust verbuchen müssen. Das sind Ergebnisse die sich sehen lassen können.

Für den TV Remagen spielten: M. Gißler, D. Gißler, E. Marquart und M. Götzen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.