Aktuelles

zoom
Keine Kommentare

Volleyball: Vizerheinlandmeister U12 männlich

Am 21.04.18 veranstalteten wir den letzten Spieltag der männlichen U12 in der Remagener Rheinhalle. Auch trotz des guten Wetters, traten drei Mannschaften in der losgelösten Endrunde gegeneinander an. Die beiden Mannschaften aus Kesselheim sowie die zweite Mannnschaft aus Remagen waren leider verhindert.Im ersten Spiel des Tages trafen sich der BC Dernbach und der TV sebamed Bad Salzig auf dem Spielfeld. Nach drei spannenden Sätzen konnte der BC Dernbach den Sieg auf seinem Konto verbuchen. Danach traf Bad Salzig auf den TV Remagen 1. Die jungen Remagenerinnen schlugen sich gut, mussten sich aber, wie an den vorherigen Spieltagen auch, knapp geschlagen geben. Im letzten Spiel musste sich der TV Remagen 1 dem bisher ungeschlagenen Tabellenersten stellen. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen boten die beiden Mannschaften den Zuschauern lange und spannende Ballwechsel. Am Ende gewannen die Mädels des TV Remagen das Spiel und wurden glückliche Vizerheinlandmeister!
Die beiden Trainerinnen sind sehr stolz auf ihre Schützlinge und freuen sich darauf die neue Saison in Angriff zu nehmen.

Für den TV Remagen spielten: Dea Tershani, Milena Gißler, Emilia Marquart, Danielle Gißler und Sümmeye Avsar

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.