Aktuelles

Keine Kommentare

Vorstand des Turnverein Remagen in Klausur

Am Samstag, dem 9.11.2019, fand sich der nahezu vollständige Vorstand des Turnverein Remagen zu einem Workshop im Ringhotel Haus Oberwinter zusammen. Innerhalb von vier Stunden wurde das Thema „Abteilungen im Verein rechtssicher führen“ bearbeitet. Zum Workshop konnte Vorsitzender Otto von Lom die Leiterin der Management Akademie im Sportbund Rheinland, Frau Barbara Berg, begrüßen. Frau Berg hatte einen anschaulichen Vortrag zum Einstieg in die Thematik aufbereitet.

Nach einer Einführung über die rechtliche und steuerliche Einstufung von Sportvereinen ging es sofort in’s Eingemachte. Und zwar wurde die gesetzliche Vertretung des Turnverein Remagen durch den Vorsitzenden und den stellvertretenden Vorsitzenden mit der Folge der persönlichen Haftung sowie die Untergliederung in rechtlich unselbständige Abteilungen beleuchtet. Die verschiedenen Handlungsfelder der für den Turnverein verantwortlichen Vorstandsmitglieder konnten allesamt ausführlich unter dem Gesichtspunkt der steuerlichen Rechtssicherheit diskutiert werden.

Die Vorstandsmitglieder waren sich darin einig, dass diese Vorstandsklausur dank der kompetenten Beratung durch Frau Berg für den Turnverein zielgerichtet und insgesamt zukunftsweisend war. Hoch motiviert wird der Vorstand des Turnverein die Ergebnisse der Klausur in nächster Zeit nach und nach in die Praxis überführen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.