Aktuelles

Keine Kommentare

Wanderbericht 7.4.19

Gruppe in Hammerstein

Von Leutesdorf nach Rheinbrohl gewandert
Für seine Wanderfreunde(e)/innen hatte Günter Hussong eine abwechslungsreiche Wanderstrecke (teilweise auf dem Martinsweg) von Leutesdorf nach Rheinbrohl ausgearbeitet. Der Wettergott machte auch mit. Nach einigen Kilometern am Leutesdorfer Rheinufer ging es rechts ab zur Wallfahrtskirche Heilig Kreuz, die auch besichtigt werden konnte. In dieser Kirche treffen sich am Ostermontag die Emmausgang-Wallfahrer. Weiter führte der Weg durch die Weinberge zum Bachhof (am Mühlbach) und anschließend zu St. Georg Kirche und Burg Claurenburg in Ober-Hammerstein. Nach der Rast in Nieder-Hammerstein Rast teilte sich die Wanderschar. Einige wanderten in der Ebene bequem weiter nach Rheinbrohl. Für den größeren Teil der Gruppe begann nun ein längerer, anspruchsvoller Aufstieg auf dem Rheinsteig – zunächst durchs Hammersteiner Bachtal – zur Rheinbrohler Lay. Dort wurden die Anstrengungen durch herrliche Ausblicke ins Rheintal bei strahlendem Sonnenschein und ausgezeichneter Fernsicht belohnt. Nach dem Abstieg endete nach 11 Kilometern in Rheinbrohl die Wandertour. Dieter“ in Linz (Wein im Hof) war hoch erfreut, dass die Wanderer erneut bei ihm zum Abschluss ihrer Wanderung bei Gesang und Wein einkehrten.
Copyright für diesen Beitrag bei Günter Hussong; Veröffentlichung auf Facebook untersagt!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.