Turnverein Remagen von 1877 e.V. Turnverein Remagen von 1877 e.V.

Strahlende Sieger beim Deutschland–Cup in Magdeburg

Keine Kommentare

Strahlende Sieger beim Deutschland–Cup in Magdeburg

Wieder ein großartiger Erfolg für den TV Remagen im Rhönradturnen

Der 19. Deutschland – Cup und die 44. Vereinsmannschaftsmeisterschaften fanden diesmal am 05. und 06. November 2016 in Magdeburg – Schönebeck statt. 

Ausrichter dieses großen Wettkampfes war der Magdeburger SV 90 e.v. der für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und deren Gäste verantwortlich war. Verantwortlich für den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung war der Deutsche Turnerbund (DTB). Den Auftakt am Samstag machte die Altersklasse (AK) 11/12 Jahre – 17/18 Jahre der Landesklasse. Geturnt wurde auch hier erstmals nach den neuen Wettkampfregeln in der Landesklasse, die ausschließlich Kür Gerade turnten und der Landesklasse +, hier kommt zur Kür noch Sprung und/oder Spirale dazu.

Insgesamt teilgenommen am Deutschland – Cup, dem größten Vergleichswettkampf in dieser Klasse, haben am Samstag 170 Turner/innen aus 16 Turnverbänden.

Das besondere an diesem Wettkampf ist, das hier ausschließlich die 3 Besten eines Turn-Verbandes pro Altersklasse teilnehmen können, die sich vorab in verschiedenen Wettkämpfen qualifizieren müssen.

Tobias Seiler, Sarah Seiler und Lara Walscheid alle drei vom TV Remagen starteten hier für den Turnverband Mittelrhein (TVM).

In der Altersklasse (AK) 11/12 Jahre /w ging Sarah Seiler als 29 von 31 Mittstreiter an den Start. Sie turnte ihre Kür sehr stark und souverän, fehlerfrei und ohne Eingreifen der Trainerin durch, wofür das Kampfgericht ihr ganze 7,15 Punkten gab.

Lara Walscheid startete in der AK 14/15 Jahre/ w in einem Kader von 40 Turnerinnen als 28. Ihre Kür turnte sie sehr sauber und stark durch. Die Kampfrichter belohnten sie dafür mit 6,00 Punkten.

Tobias Seiler, der in der AK 14/15 Jahre /m als letzter von insgesamt 11 Turner in seiner Klasse an den Start ging, turnte seine doch anspruchsvolle Kür sehr sauber und ebenfalls ohne Eingreifen seiner Trainerin komplett durch. Tobias erhielt für seine Kür 7,35 Punkte.

Sarah und Tobias Seiler belegten, durch ihre starken Leistungen, jeweils den 1. Platz auf dem Treppchen und sind somit Sieger des Deutschlands – Cup 2016 in Magdeburg. Lara Walscheid, die hier zum ersten Mal teilnahm, belegte gleich einen beachtlichen 17. Platz.

Trainiert, betreut und zum Deutschland – Cup begleitet wurden die drei Turnkinder wieder von Sabrina Sänger, die ihr Können sehr gerne weiter gibt.

Ebenso sehenswert waren am Abend die 44. Deutschen Vereins – Mannschaft – Meisterschaften.

Am Sonntags, dem 05.11.2016 ging es dann weiter mit der Altersklasse 19 Jahre – 40 Jahre und älter der Landesklasse und Landesklasse +, die dann nach der Siegerehrung den diesjährigen Deutschland – Cup 2016 beendeten.

DC Magdeburg1DC Magdeburg2

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.